Datenschutzrichtlinie

1. Allgemeine Bestimmungen


Diese Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten wurde in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Bundesgesetzes vom 27. Juli 2006 Nr. 152-ФЗ „Über personenbezogene Daten" erstellt und legt das Verfahren für die Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit personenbezogener Daten von Think bau tech (nachfolgend Betreiber genannt) fest.

  1. Das wichtigste Ziel und die wichtigste Bedingung für die Ausübung der Tätigkeit des Betreibers ist die Wahrung der Rechte und Freiheiten einer Person und eines Bürgers bei der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, einschließlich des Schutzes der Rechte auf Privatsphäre, des persönlichen und des Familiengeheimnisses.

  2. Diese Richtlinie des Betreibers in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten (nachfolgend Richtlinie genannt) gilt für alle Informationen, die der Betreiber über Besucher der Website http://tbtgmbh.at erhalten kann.



2. Grundlegende Begriffe, die in der Richtlinie verwendet werden


  1. Automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten – Verarbeitung personenbezogener Daten mithilfe von Rechentechnik;

  2. Sperrung personenbezogener Daten – Unterbrechung der Verarbeitung personenbezogener Daten (es sei denn, die Verarbeitung ist zur Klärung personenbezogener Daten erforderlich);

  3. Website – Gesamtheit von graphischen und Informationsmaterialien sowie Computerprogrammen und Datenbanken, die ihre Verfügbarkeit im Internet unter der Netzadresse http://tbtgmbh.at sicherstellen;

  4. Informationssystem für personenbezogene Daten – Gesamtheit personenbezogener Daten, die in Datenbanken enthalten sind, sowie Informationstechnologien und technische Mittel, die deren Verarbeitung sicherstellen;

  5. Depersonalisierung personenbezogener Daten – Handlungen, aufgrund derer ohne die Verwendung zusätzlicher Informationen nicht festgestellt werden kann, ob die personenbezogenen Daten einem bestimmten Benutzer oder einem anderen Subjekt personenbezogener Daten gehören;

  6. Verarbeitung personenbezogener Daten – jede Handlung (Vorgang) oder Gesamtheit von Handlungen (Vorgängen), die unter Verwendung von Automatisierungsmitteln oder ohne Verwendung solcher Mittel mit personenbezogenen Daten vorgenommen werden, einschließlich Sammlung, Aufzeichnung, Systematisierung, Speicherung, Detaillierung (Aktualisierung, Änderung), Extraktion, Nutzung, Weitergabe (Verbreitung, Bereitstellung, Zugriff), Depersonalisierung, Sperrung, Löschung, Vernichtung personenbezogener Daten;

  7. Betreiber – staatliche Behörde, kommunale Behörde, juristische oder natürliche Person, die selbstständig oder gemeinsam mit anderen Personen die Verarbeitung personenbezogener Daten organisieren und (oder) durchführen sowie die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Zusammensetzung der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten, Handlungen (Vorgänge) mit personenbezogenen Daten bestimmen;

  8. Personenbezogene Daten – alle Informationen, die sich direkt oder indirekt auf einen bestimmten oder bestimmbaren Benutzer der Website http://tbtgmbh.at beziehen;

  9. Benutzer – jeder Besucher der Website http://tbtgmbh.at;

  10. Erteilung personenbezogener Daten – Maßnahmen zur Preisgabe personenbezogener Daten einer bestimmten Person oder einem bestimmten Personenkreis;

  11. Verbreitung personenbezogener Daten – alle Maßnahmen zur Preisgabe personenbezogener Daten einem unbestimmten Personenkreis (Weitergabe personenbezogener Daten) oder zur Bekanntmachung eines unbegrenzten Personenkreises mit personenbezogenen Daten, einschließlich der Veröffentlichung personenbezogener Daten in den Massenmedien, der Verteilung in Informations- und Telekommunikationsnetzen oder der Gewährung des Zugriffs auf personenbezogene Daten auf andere Weise;

  12. Grenzüberschreitende Übermittlung personenbezogener Daten – Übermittlung personenbezogener Daten auf das Gebiet eines ausländischen Staates, an die Behörde eines ausländischen Staates, eine ausländische natürliche oder eine ausländische juristische Person;

  13. Vernichtung personenbezogener Daten – Handlungen, bei denen personenbezogene Daten unwiderruflich vernichtet werden, ohne dass eine weitere Wiederherstellung des Inhalts personenbezogener Daten im Informationssystem für personenbezogene Daten möglich ist, und (oder) bei denen die Träger personenbezogener Daten vernichtet werden.



3. Der Betreiber kann die folgenden personenbezogenen Daten des Nutzers verarbeiten


  1. Nach-, Vor- und Vatersname;

  2. E-Mail-Adresse;

  3. Telefonnummer;

  4. Die Website sammelt und verarbeitet auch anonymisierte Daten über Besucher (einschließlich Cookies) unter Verwendung von Internetstatistikdiensten (Yandex Metrika und Google Analytics u.a.).

  5. Die oben genannten Daten werden im Folgenden mit dem allgemeinen Begriff „Personenbezogene Daten" vereint.



4. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten


  1. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten des Benutzers – Informieren des Benutzers durch Senden von E-Mails.

  2. Der Betreiber hat auch das Recht, dem Benutzer Benachrichtigungen über neue Produkte und Dienstleistungen, Sonderangebote und verschiedene Veranstaltungen zuzusenden. Der Benutzer kann auf den Empfang von Informationsnachrichten durch Senden einer E-Mail an den Betreiber an die E-Mail-Adresse office@tbtgmbh.at mit dem Hinweis „Verzicht auf Benachrichtigungen über neue Produkte und Dienstleistungen sowie Sonderangebote" jederzeit verzichten.

  3. Anonymisierte Benutzerdaten, die mithilfe von Internetstatistikdiensten gesammelt wurden, werden verwendet, um Informationen über die Handlungen der Benutzer auf der Website zu sammeln und die Qualität der Website und ihres Inhalts zu verbessern.



5. Rechtliche Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten


  1. Der Betreiber verarbeitet die personenbezogenen Daten des Benutzers nur dann, wenn diese vom Benutzer selbstständig durch spezielle Formulare auf der Website http://tbtgmbh.at ausgefüllt und / oder übermittelt werden. Durch das Ausfüllen der entsprechenden Formulare und / oder das Senden seiner personenbezogenen Daten an den Betreiber stimmt der Benutzer diesen Richtlinien zu.

  2. Der Betreiber verarbeitet die anonymisierten Daten über den Benutzer, sofern dies in den Einstellungen des Browsers des Benutzers erlaubt ist (Cookies und JavaScript-Technologie sind aktiviert).



6. Reihenfolge der Erfassung, Speicherung, Übermittlung und sonstigen Arten der Verarbeitung personenbezogener Daten


Die Sicherheit der vom Betreiber verarbeiteten personenbezogenen Daten wird durch rechtliche, organisatorische und technische Maßnahmen gewährleistet, die erforderlich sind, um die Anforderungen der geltenden Gesetzgebung im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten vollständig zu erfüllen.

  1. Der Betreiber gewährleistet die Sicherheit der personenbezogenen Daten und ergreift alle möglichen Maßnahmen, um den Zugang zu personenbezogenen Daten durch Unbefugte zu vermeiden.

  2. Die personenbezogenen Daten des Benutzers werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben, es sei denn, es handelt sich um Fälle im Zusammenhang mit der Ausführung der geltenden Gesetzgebung.

  3. Falls Ungenauigkeiten in personenbezogenen Daten festgestellt werden, kann der Benutzer diese selbständig aktualisieren, indem er dem Betreiber eine Benachrichtigung an die E-Mail-Adresse des Betreibers office@tbtgmbh.at mit dem Hinweis „Aktualisierung personenbezogener Daten" sendet.

  4. Die Frist zur Verarbeitung personenbezogener Daten ist unbegrenzt. Der Benutzer kann seine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen, indem er eine E-Mail-Benachrichtigung an den Betreiber an die E-Mail-Adresse des Betreibers office@tbtgmbh.at mit dem Vermerk „Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten" sendet.



7. Grenzüberschreitende Übermittlung personenbezogener Daten


  1. Der Betreiber ist verpflichtet, vor Beginn der grenzüberschreitenden Übermittlung personenbezogener Daten sicherzustellen, dass der ausländische Staat, in dessen Gebiet die Übermittlung personenbezogener Daten vorgesehen ist, einen sicheren Schutz der Rechte der betroffenen Personen gewährleistet.

  2. Die grenzüberschreitende Übermittlung personenbezogener Daten im Gebiet ausländischer Staaten, die die vorstehenden Anforderungen nicht erfüllen, kann nur mit schriftlicher Zustimmung der betroffenen Person zur grenzüberschreitenden Übermittlung seiner personenbezogenen Daten und / oder bei der Ausführung des Vertrages, dessen Partei die betroffene Person ist, erfolgen.



8. Schlussbestimmungen


  1. Der Benutzer kann sich über alle Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten Aufklärung verschaffen, indem er sich per E-Mail office@tbtgmbh.at an den Betreiber wendet.
  2. Dieses Dokument spiegelt alle Änderungen in der Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten des Betreibers wider. Die Richtlinie ist auf unbestimmte Zeit gültig, bis sie durch eine neue Version ersetzt wird.
  3. Die aktuelle Version der Richtlinie ist im Internet unter http://tbtgmbh.at/ frei verfügb


Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist ThinkBauTech GmbH ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Datenerhebung, -verarbeitung, -aufbewahrung und -weitergabe

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Weitere Kontaktdaten (wie insbesondere Telefonnummer und Adresse) sowie Ihre Position und Informationen zum Unternehmen, für das Sie tätig sind, speichern wir für die Pflege des Kontakts und des Verhältnisses zu unseren Kunden gem. DSGVO.

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf an technische Entwicklungen sowie rechtliche Änderungen anzupassen oder im Zusammenhang mit dem Angebot neuer Dienstleistungen oder Produkte zu aktualisieren.


IMPRESSUM


Informationspflicht laut §5 E-CG

think bau tech GmbH

RECHTSFORM: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Porzellangasse 39/1-3
1090 Wien
Tel.: +43 19468159
E-Mail: office@tbtgmbh.at

GESCHÄFTSFÜHRER: Rosen Nickov

FIRMENBUCHNUMMER: 445333 b
UST.-IDENTIFIKATIONSNR.: ATU70310228

GESCHÄFTSZWEIG:

Erwerb von Liegenschaften, Errichtung von Gebäuden, Verkauf und Verwertung von Liegenschaften, Bauträgergewerbe, Baugewerbe, Lieferung und Handel mit Baustoffen sowie Baukonstruktionen, Fertigung der Baukonstruktionen

Gerichtsstand: Handelsgericht Wien





Made on
Tilda