Stellen Sie eine Anfrage
und wir analysieren Ihre Situation
Durch das Hinterlassen einer Anfrage erklären Sie sich mit den Bedingungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Verwendung von Cookies einverstanden.

Renovierung des Hauses (Gründsteingasse) – Wien, Österreich

Rekonstruktion von Dach, Aufbau von zwei Dachgeschossen.

Über das Projekt

Eine der populären Arten des Wiederaufbaus von alten Stadtvierteln in Europa ist die Renovierung der Dachelemente durch Schaffung zusätzlicher Wohnflächen in Form von Mansardenaufbau.


Die Komplexität der Umsetzung solcher Projekte wird von einer Reihe von Faktoren beeinflusst:

Öfters sind die Objekte architektonische Denkmäler, was erfordert, die architektonische Gestaltung des Gebäudes nicht zu verletzen

Der Wiederaufbau erfolgt an einem Wohngebäude

Unzugänglichkeit der Installation von Baulasthebemaschinen
Das Projekt ist eine Rekonstruktion des Daches auf einer Fläche von 340 m² und des Aufbaus von zwei Dachgeschossen mit einer Gesamtfläche von 351 m².

Besonderheiten:

Die Besonderheit dieses Objekts ist die Unmöglichkeit, die Überdachung des Obergeschosses als Plattform für die Installation von Trennwänden und Fußbodenbelägen zu verwenden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass es sich bei dem rekonstruierten Objekt um ein altes Haus handelt, wo kein Druck auf die Überdachung ausgeübt werden kann. In diesem Zusammenhang wurde beschlossen, den Plan des Aufbaus ausschließlich an der Vorder- und Rückwand des Gebäudes mit der konsol-hängenden Methode auszuführen.

Eine innovative Lösung für die Schaffung eines Hängebodens war die Entscheidung, eine Metallunterkonstruktion der Brückenart mit geklebten KLH-Platten als Bodenbelagselemente zu verwenden. Das sind Platten aus hochwertigem Holz, die unter hohem Druck in Schilde mit der Dicke bis zu 120 mm, Länge bis zu 16 m und Breite bis zu 2,5 m geklebt werden.
Gegenwärtig wird der Prozess der Brandschutzarbeiten mit speziellen Gipsplatten durchgeführt, die unter hohem Druck hergestellt werden und die Ausbreitung eines Feuers verhindern. Die Überdachung des Obergeschosses wird vor dem Einbau der tragenden Metallkonstruktion vollständig isoliert. Es erfolgt die Höhenzunahme von Rauchabzügen und Belüftungskanälen durch Mauerwerk. Es werden auch spezielle hitzefesten Ziegeln verwendet.
Made on
Tilda